15. Die Taufe



Sich neu einkleiden

Sich taufen zu lassen ist wie, sich neue Kleidung anzuziehen. Diese neuen Kleider sollen der Welt zeigen, wo wir ab jetzt hin gehören. Und sie sollen nicht nur das Äußere verändern. Sie sollen der Startschuss sein für eine innere Veränderung. Eine Veränderung mehr zu dem, wie wir sein wollen. 

Aus den Glaubensüberzeugungen der Siebenten-Tags-Adventisten:

Durch die Taufe bekennen wir unseren Glauben an den Tod und die Auferstehung Jesu Christi und geben Zeugnis, dass wir für die Sünde tot sind und entschlossen, ein neues Leben zu führen. Damit erkennen wir Christus als Herrn und Erlöser an, werden seinem Volk hinzugefügt und als Glieder seiner Gemeinde angenommen. Die Taufe ist ein Sinnbild für unsere Gemeinschaft mit Christus, für die Vergebung unserer Sünden und für den Empfang des Heiligen Geistes. Sie wird durch Untertauchen vollzogen auf das Bekenntnis des Glaubens an Jesus Christus und als Zeichen der Reue über die Sünde. Ihr geht Unterweisung in der Heiligen Schrift und Annahme ihrer Lehren voraus.

Willst du dich näher mit dem Thema „Die Taufe“ befassen und herausfinden, was es mit deinem Leben zu tun hat? Dann hast du hier die Möglichkeit, eine Vorlage herunterzuladen, die du mit deiner Jugendgruppe oder einem Hauskreis durcharbeiten kannst. Lies sie dir am besten vorher durch und überlege, wie du sie benutzen kannst, um ein interessantes und bereicherndes Thema zu gestalten.

15. Die Taufe
Downloade das Video