19. Das Gesetz Gottes



Die Noten für das Lied von Jesus

Als Christ hat man mit Jesus ein großes Vorbild bekommen. Er hat gezeigt, wie Gott sich ein Leben vorstellt. Die Frage ist: Wie macht man das – so wie Jesus zu sein? Was heißt das? Und genau dafür hat Gott uns Regeln gegeben, sein Gesetz. Es sind die Noten für das Lied von Jesus. Und die müssen wir üben. Wir müssen üben und üben, immer weiter, Ton für Ton, Zeile für Zeile.

Aus den Glaubensüberzeugungen der Siebenten-Tags-Adventisten:

Die grundlegenden Prinzipien des Gesetzes Gottes sind in den Zehn Geboten zusammengefasst und im Leben Jesu Christi beispielhaft dargestellt. In den Geboten kommen Gottes Liebe, sein Wille und seine Absichten für das Leben der Menschen zum Ausdruck – für ihr Verhalten und für die zwischenmenschlichen Beziehungen.
Die Zehn Gebote sind bindend für die Menschen aller Zeiten, Grundlage für Gottes Bund mit seinem Volk und Maßstab in Gottes Gericht. Durch das Wirken des Heiligen Geistes decken sie Sünde auf und wecken das Verlangen nach einem Erlöser. Die Erlösung geschieht allein aus Gnade, nicht durch Werke; ihre Frucht jedoch ist Gehorsam gegenüber den Geboten. Dieser Gehorsam trägt dazu bei, einen christlichen Charakter zu entfalten und führt zu innerem Frieden. Er bekundet unsere Liebe zum Herrn und unsere Verantwortung für die Mitmenschen. Im Gehorsam des Glaubens erweist sich Christi Macht, das Leben eines Menschen zu ändern, und bekräftigt so das christliche Zeugnis.

Willst du dich näher mit dem Thema „Das Gesetz Gottes“ befassen und herausfinden, was es mit deinem Leben zu tun hat? Dann hast du hier die Möglichkeit, eine Vorlage herunterzuladen, die du mit deiner Jugendgruppe oder einem Hauskreis durcharbeiten kannst. Lies sie dir am besten vorher durch und überlege, wie du sie benutzen kannst, um ein interessantes und bereicherndes Thema zu gestalten.

19. Das Gesetz Gottes
Downloade das Video

Weiterführendes

Wenn du dieses Thema vertiefen willst, dann findest du hier vielleicht ein paar gute Ansätze:

19_so-verhalte-ich-mich-richtig

Darüber, was das Gesetz ist, wozu es da ist und wie man damit umgehen sollte.