4. Der Sohn



Friede zwischen Gott und Mensch

Der Sohn ist Gottes Antwort auf alles Schlechte in der Welt. Er ist der eindrucksvolle Beweis dafür, dass Gott diese Welt liebt und sie nie einfach so ihrem Schicksal überlassen würde. Das ist unglaublich und ist nicht nur damals von Vielen als Skandal und großer Irrtum aufgefasst worden. Ein Gott, der Mensch wird und stirbt?

Aus den Glaubensüberzeugungen der Siebenten-Tags-Adventisten:

Gott, der ewige Sohn, wurde Mensch in Jesus Christus. Durch ihn ist alles geschaffen, der Charakter Gottes offenbart, die Erlösung der Menschheit bewirkt und die Welt gerichtet. Ewig wahrer Gott, wurde er auch wahrer Mensch: Jesus Christus. Er wurde gezeugt durch den Heiligen Geist und geboren von der Jungfrau Maria. Er lebte als Mensch, wurde versucht als Mensch und war dennoch die vollkommene Verkörperung der Gerechtigkeit und Liebe Gottes. Seine Wunder bezeugten die Macht Gottes und bestätigten ihn als den von Gott verheißenen Erlöser. Er litt und starb aus freiem Willen für unsere Sünden an unserer Statt am Kreuz, wurde von den Toten auferweckt und fuhr gen Himmel, um für uns im himmlischen Heiligtum zu dienen. Er wird wiederkommen in Herrlichkeit zur endgültigen Errettung seines Volkes und zur Wiederherstellung aller Dinge.

Willst du dich näher mit dem Thema „Der Sohn“ befassen und herausfinden, was sie mit deinem Leben zu tun hat? Dann hast du hier die Möglichkeit, eine Vorlage herunterzuladen, die du mit deiner Jugendgruppe oder einem Hauskreis durcharbeiten kannst. Lies sie dir am besten vorher durch und überlege, wie du sie benutzen kannst, um ein interessantes und bereicherndes Thema zu gestalten.

4. Der Sohn
Downloade das Video

Weiterführendes

Wenn du dieses Thema vertiefen willst, dann findest du hier vielleicht ein paar gute Ansätze:

4_weiterfuehrendes

Die entscheidende Person im kosmischen Konflikt ist Jesus Christus. Durch sein Leben, Leiden und Sterben hat er ihn gewonnen – für uns alle!

AUFERSTANDEN erzählt die epische Geschichte über die biblische Auferstehung durch die Augen eines Nicht-Gläubigen. Der mächtige römische Militärtribun Clavius und sein Berater Lucius werden damit beauftragt, das Rätsel um die Geschehnisse nach der Kreuzigung Jesu Christi zu lösen. Sie sollen die Gerüchte um den auferstandenen Messias widerlegen und damit einen Aufstand in Jerusalem  verhindern.

Der Film AUFERSTANDEN erzählt die epische Geschichte über die biblische Auferstehung durch      die Augen eines Nicht-Gläubigen.

Jesus ist größer als jedes Buch über ihn. Der Autor hat es dennoch gewagt, zwei informative Bände über das Leben und Wirken des Unvergleichbaren vorzulegen.

Jesus ist größer als jedes Buch über ihn. Der Autor hat es dennoch gewagt, zwei informative Bände über das Leben und Wirken des Unvergleichbaren vorzulegen.