25. Die Wiederkunft Christi



Warten – das kann schwer sein. Schmerzhaft, enttäuschend, langwierig. Man braucht Geduld und manchmal Kraft. Darauf warten, dass es besser wird – obwohl alles andere um einen herum das Gegenteil bezeugt. Obwohl alles andere doch so klar zeigt: Hier ändert sich erst einmal gar nichts. Warum dann noch warten? Warum noch auf Jesus warten? Nur aus einem Grund: Weil die Erfahrung zeigt, dass sich dieses Warten lohnt.

Aus den Glaubensüberzeugungen der Siebenten-Tags-Adventisten:

Das zweite Kommen Christi ist die froh machende Hoffnung der Gemeinde. Mit ihm erreicht die Geschichte ihren Höhepunkt, wie es das Evangelium bezeugt.
Der Erlöser wird wirklich, persönlich und weltweit sichtbar erscheinen. Wenn er wiederkommt, werden die verstorbenen Gerechten auferweckt und zusammen mit den lebenden Gerechten verherrlicht in den Himmel aufgenommen; die Ungerechten aber werden sterben.
Die Erfüllung der meisten prophetischen Aussagen sowie der gegenwärtige Zustand der Welt weisen darauf hin, dass Christi Kommen nahe bevorsteht. Der Zeitpunkt dieses Ereignisses ist nicht offenbart worden; deshalb sind wir aufgefordert, jederzeit bereit zu sein.

Willst du dich näher mit dem Thema „Die Taufe“ befassen und herausfinden, was es mit deinem Leben zu tun hat? Dann hast du hier die Möglichkeit, eine Vorlage herunterzuladen, die du mit deiner Jugendgruppe oder einem Hauskreis durcharbeiten kannst. Lies sie dir am besten vorher durch und überlege, wie du sie benutzen kannst, um ein interessantes und bereicherndes Thema zu gestalten.

25. Die Wiederkunft Christi
Downloade das Video

Weiterführendes

Wenn du dieses Thema vertiefen willst, dann findest du hier vielleicht ein paar gute Ansätze:

25_licht-am-ende-des-tunnels

Mark Finley sucht in diesem knapp gehaltenen Buch nach biblischen Antworten auf die Frage, was nach dem Tod kommt.

8_weiterfuehrendes

Der kosmische Konflikt ist entschieden, aber der Kampf um die Gemeinde dauert noch an. Auf dem Höhepunkt kommt Jesus Christus als Sieger wieder.