3. Der Vater



Ein Gott, der sich kümmert

Wenn man eine Sache aus der Bibel lernen kann, dann ist es wahrscheinlich, dass Gott den Kontakt zum Menschen sucht. Die ganze Bibel ist ein Zeugnis davon. Am allerdeutlichsten wird das dadurch, dass Gott von seinen Menschen „Vater“ genannt werden will. Und das, obwohl er doch soviel größer ist als wir – faszinierend.

Aus den Glaubensüberzeugungen der Siebenten-Tags-Adventisten:

Gott, der ewige Vater, ist Schöpfer, Ursprung, Erhalter und Herr alles Geschaffenen. Er ist gerecht und heilig, barmherzig und gnädig, langmütig und reich an beständiger Liebe und Treue.
Die Eigenschaften und die Macht, wie der Sohn und der Heilige Geist sie bekunden, sind gleichermaßen Offenbarungen des Vaters.

Willst du dich näher mit dem Thema „Der Vater“ befassen und herausfinden, was sie mit deinem Leben zu tun hat? Dann hast du hier die Möglichkeit, eine Vorlage herunterzuladen, die du mit deiner Jugendgruppe oder einem Hauskreis durcharbeiten kannst. Lies sie dir am besten vorher durch und überlege, wie du sie benutzen kannst, um ein interessantes und bereicherndes Thema zu gestalten.

 

3. Der Vater
Downloade das Video

Weiterführendes

Wenn du dieses Thema vertiefen willst, dann findest du hier vielleicht ein paar gute Ansätze:

Gott zu kennen und zu lieben sind wichtige Faktoren, die unsere persönliche Zukunft prägen. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit der interessanten und komplexen Frage nach Gott. Auf der Grundlage der Bibel trägt dieses Buch dazu bei Gottes Einzigartigkeit und Andersartigkeit besser zu erfassen.

Gott zu kennen und zu lieben sind wichtige Faktoren, die unsere persönliche Zukunft prägen. Auf Grundlage der Bibel trägt dieses Buch dazu bei, Gottes Einzigartigkeit und Andersartigkeit besser zu erfassen.